Burger
Didaktische Anregungen
Wir stellen hier ein paar Ideen vor, wie die Erzählungen im Schulunterricht bearbeitet werden könnten. Wir hoffen damit, Sie in der Unterrichtsgestaltung zu unterstützen.

Damit ausgrenzende Erfahrungen nicht reproduziert werden, ist es wichtig, dass die Arbeit mit den Schulklassen sorgfältig geplant wird. Es braucht eine Klassen- und Gesprächskultur, in der die Schüler*innen sich gegenseitig respektieren und unterstützen. In den Workshops, die wir in Schulklassen angeboten hatten, lernten wir, wie wichtig es für die Schüler*innen ist, dass ihnen Worte für ihre Erfahrungen angeboten werden. Deshalb ist es wichtig, dass Sie als Lehrer*in ihr Wissen zu Diskriminierung auch weitergeben. Das stärkt das Vertrauen, dass die Lehrperson solche Erfahrungen nicht kleinredet und intervenieren würde, sollten diskriminierende Äusserungen fallen.

Download Didaktische Anleitungen